Champions League

3:2 in Bergamo: Villarreal komplettiert K.o.-Phase

Villarreal hat sich den letzten Achtelfinal-Platz in der Champions League geholt! Die Spanier besiegten am Donnerstag im Nachholspiel der Gruppe F Atalanta Bergamo mit 3:2 (2:0) und sicherten sich damit Rang zwei hinter Manchester United. Bergamo spielt als Dritter im kommenden Jahr in der Europa League weiter. Die Partie war am Tag davor wegen zu starken Schneefalls in Bergamo abgesagt worden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Achtelfinale der Königsklasse, das am kommenden Montag (12 Uhr) ausgelost wird, stehen Teams aus England (4), Spanien (3), Frankreich, Portugal, Italien (je 2), Deutschland, Österreich und den Niederlanden (je 1).

Die Achtelfinalisten: Ajax Amsterdam, Bayern München, Juventus Turin, Lille, Liverpool, Manchester City, Manchester United, Real Madrid (als Gruppenerste), Atlético Madrid, Benfica Lissabon, Chelsea, Inter Mailand, Paris Saint-Germain, Red Bull Salzburg, Sporting Lissabon, Villarreal (als Gruppenzweite).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)