Zigtausend € Schaden

Hackerangriff legte Webseiten von Firma lahm

Niemand ist vor Angreifern im Internet sicher. Diese Erfahrung musste nun auch ein Betrieb in der Region um Mank im Bezirk Melk machen. Unbekannte legten sämtliche Webseiten der Firma lahm. Kurz zuvor forderten sie bereits Bitcoins.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zunächst landete ein mysteriöses Mail im virtuellen Postkasten des Unternehmens. Ein Erpresser-Mail. Verfasst in Englisch. „Gegen eine kleine Gebühr werden wir davon absehen, Ihr Netzwerk zu attackieren“, stand übersetzt im ersten Satz geschrieben. 0,1 Bitcoin – also umgerechnet mehr als 5000 Euro – forderten die Unbekannten.

„Das ist die aktuelle Gebühr. Ein geringer Preis dafür, was passiert, wenn Ihr gesamtes Netzwerk lahmgelegt ist“, schrieben die Erpresser weiter. Nachsatz: „Ist es Ihnen das wert? Sie entscheiden!“

Firmen-Webseiten waren nicht mehr erreichbar
Nur kurze Zeit später machten sie Ernst. Alle zehn Webseiten der Firma waren nach einer sogenannten DDOS-Attacke nicht mehr erreichbar. Dabei greifen die Kriminellen in kürzester Zeit so oft auf die Seiten zu, dass sie das System völlig überlasten. Das Unternehmen erstattete sofort Anzeige, IT-Spezialisten kümmerten sich rasch darum, weitere Angriffe zu verhindern.

Auch wenn nicht bezahlt wurde, entstand laut Polizei bislang ein Schaden von zigtausend Euro – ermittelt wird auf Hochtouren.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 3°
leichter Regen
1° / 4°
bedeckt
-5° / 2°
Schneefall
1° / 4°
Schneeregen
-1° / 3°
bedeckt
(Bild: Krone KREATIV)