Erstmals im Ausland

Thalhammer findet neue Herausforderung in Belgien

Dominik Thalhammer übernimmt das Traineramt beim belgischen Fußball-Erstligisten Cercle Brügge. Der 51-Jährige hatte im September seinen Job als LASK-Coach verloren, davor war er unter anderem als Trainer des österreichischen Frauen-Nationalteams engagiert.

Mit den Damen stieß Dominik Thalhammer Europameisterschaft 2017 bis ins Semifinale vor, ehe er im Sommer 2020 die Nachfolge von Erfolgscoach Valerien Ismael antrat. Nach der diesjährigen Talfahrt trennte sich der LASK im September von ihm. Nun versucht sich der Wiener in Belgien bei Cercle Brügge. Das Team aus Westflandern liegt derzeit nach 16 Runden mit 13 Punkten an der vorletzten Stelle.

„Ich bin voller Vorfreude über die neue Aufgabe und die neue Liga. Es war immer mein Wunsch, im Ausland als Trainer zu arbeiten. Nun kann ich meine gesammelten Erfahrungen in Brügge unter Beweis stellen", erklärte Thalhammer. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)