22.11.2021 08:05 |

Kampf gegen Corona

Blick hinter Kulissen: Die Logistik im Impfzentrum

Im Rekordtempo wird im Burgenland gegen Corona geimpft. Die „Krone“ blickte jetzt hinter die Kulissen im Impfzentrum in Mattersburg.

Vorbild für ganz Österreich ist das Burgenland im Kampf gegen die Corona-Pandemie. In sechs Impfzentren (Gols, Müllendorf, Mattersburg, Oberpullendorf, Oberwart und Heiligenkreuz) kann sich die Bevölkerung ohne Termin gegen das Virus immunisieren lassen. Damit das reibungslos klappt, ist eine Top-Organisation erforderlich.

Die Arbeit der Helfer greift perfekt ineinander, wie die Räder eines Uhrwerks. Die „Krone“ konnte in Mattersburg hinter die Kulissen blicken.

Komplexe Organisation
Der Tag beginnt früh für Rotkreuz-Einsatzleiter Christian Eidler. Er koordiniert rund zehn Kollegen, Zivildiener, Mitarbeiter des Landes und vier Ärzte sowie das Personal der Firma Wagner Security, das für einen geregelten Einlass sorgt. „Wir haben kurz nach sieben Uhr mit dem Aufbau der Impfboxen begonnen“, so Eidler. Zudem gibt es einen Bereich, in dem die frisch Geimpften 15 Minuten warten. Dort stehen für den Ernstfall auch medizinische Notfallausrüstung und eine Trage bereit.

Gebraucht wird das so gut wie nie. In der Impfbox versehen vier Personen Dienst: „Ein Kollege verdünnt den Impfstoff im richtigen Verhältnis mit Kochsalzlösung, einer bestätigt den Stich im Impfpass, der dritte trägt ihn mittels Tablet ins ELGA ein, und der Mediziner impft.“ Insgesamt könnten so in Mattersburg rund 50 Menschen pro Stunde immunisiert werden. 

Zitat Icon

Wir haben ein tolles Team, das super zusammenarbeitet, damit wir die Pandemie endlich besiegen.

Rotkreuz-Einsatzleiter Christian Eidler

Von
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 4°
Schneeregen
1° / 3°
Regen
-0° / 3°
Schneeregen
-1° / 3°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)