Erste Saisonniederlage

Milan verliert Spektakel gegen Fiorentina

AC Milan hat in der 13. Runde der italienischen Fußball-Serie-A die erste Niederlage kassiert. Die Mailänder mussten sich Fiorentina auswärts 3:4 geschlagen geben, ein Doppelpack von Zlatan Ibrahimovic war für die „Rossoneri“ zu wenig.

Damit könnte Spitzenreiter Napoli mit einem Sieg am Sonntag bei Titelverteidiger Inter Mailand um drei Punkte an Milan vorbeiziehen.

Wenige Stunden zuvor hatte sich Rekordchampion Juventus mit einem 2:0 bei Lazio Rom durch zwei von Leonardo Bonucci verwandelte Elfmeter auf Platz sieben geschoben.

Marko Arnautovic tritt morgen mit seinem Team FC Bologna zu Hause gegen Venezia an. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)