18.12.2004 15:56 |

Totaler Triumph

Walchhofer führt 3-fach Sieg in Gröden an

Die Österreicher haben im Duell mit Überflieger Bode Miller im Super G einen tollen Erfolg eingefahren: Auf der bislang so ungeliebten Strecke in Gröden gab es einen 3-fach Triumph der ÖSV-Stars. Dabei gab es eine doppelte Premiere: erster Super G Sieg für den ÖSV in Gröden und erster Super G Sieg für Michael Walchhofer!
Vom obersten Stockerl darf diesmal AbfahrtsweltmeisterMichael Walchhofer lachen. Der Salzburger hatte die enorm selektive"Saslong" mit den wenigsten Fehlern gemeistert und mit 1:31,17Minuten eine Zeit hingelegt, die kein Konkurrent mehr erreichensollte.
 
Walchhofer am nächsten kam Hermann Maier,der den Sieg vor allem im Mittelabschnitt liegen ließ: beider ersten Zwischenzeit war Maier noch vorne, im Mittelabschnittfiel der Herminator dann klar hinter Walchhofer zurück, imZiel war der Rückstand dann wieder auf 12 Hundertstel geschrumpft.Nach dem Rennen zeigte sich Maier im Vergleich zu den letztenRennen relativ zufrieden: "Es war sicher wieder ein weiterer Schrittzum richtigen Set-up", meinte Maier in Anspielung auf seine Skischuh-Probleme,"jetzt fehlen nur mehr Kleinigkeiten".
 
Platz drei, und damit der erste Stockerlplatz ineiner Speed-Disziplin in der heurigen Saison, ging an Benni Raich,immerhin noch vor Bode Miller, der diesmal nichts zu bestellenhatte und mit fast sieben Zehntel Rückstand nur auf Rangvier kam.
 
Mit Hans Knauss (6.), Stephan Görgl (10.),Fritz Strobl (11.), Mario Scheiber (12.) und Christoph Gruber(13.) kamen noch fünf weitere Österreicher unter dieTop 15!
 
Ergebnis des Super G in Gröden
1. Michael Walchhofer AUT 1:31,17
2. Hermann Maier AUT 1:31,29
3. Benjamin Raich AUT 1:31,47
4. Bode Miller USA 1:31,86
5. Aksel Lund Svindal NOR 1:31,98
6. Hans Knauss AUT 1:32,03
7. Didier Cuche SUI 1:32,27
. Marco Büchel LIE 1:32,27
9. Bruno Kernen SUI 1:32,31
10. Stephan Görgl AUT 1:32,35
11. Fritz Strobl AUT 1:32,46
12. Mario Scheiber AUT 1:32,47
13. Christoph Gruber AUT 1:32,54
22. Johann Grugger AUT 1:32,99
Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten