17.11.2021 13:00 |

Ex-Bulle weiß Bescheid

Koch kennt das Rezept

Ex-Eisbulle und KAC-Dauerbrenner weiß aus der Gruppenphase, auf was bei den Rouen Dragons zu achten ist. Salzburg muss beim Hinspiel im Champions League-Achtelfinale auch auf den gesperrten Kanzig verzichten.

Drei Jahre ist es her, dass sich die Eisbullen ebenfalls im Achtelfinale gegen die Drachen schon einmal in der Königsliga durchgesetzt haben. Nach einem Auswärts-3:3 – die Anreise erfolgte per Bahn, da andauernder Nebel einen Flug unmöglich machte – war der Aufstieg mit dem Eisarena-5:1 perfekt.

KACler Tommy Koch bekam es erst heuer in der Gruppenphase mit Rouen zu tun. „Disziplin ist für die Salzburger wichtig, denn Rouen hat ein starkes Powerplay“, zählt der Dauerbrenner den ersten Vorzug der Franzosen auf. Dazu kommt, „dass sie im Konter Klasse und Qualität haben, da gefährlich werden. Weiteres Plus: Goalie Pintaric. Der hat uns gerade beim Heimspiel gröbere Probleme bereitet“, erinnert sich der 38-jährige Center, der nach dem vierten Eishockeyliga-Titel mit Salzburg 2011 nach Klagenfurt heimgekehrt ist, ans Heim-2:1 nach Verlängerung. Auswärts war es mit 4:0 eine klare Sache.

„Wenn Salzburg sein Programm fährt, dürfte aber nichts schiefgehen“, fällt das Fazit deutlich pro Bulls aus. Beim Rouen-Gastspiel heute fehlt neben Mario Huber, Leonhardt und Stapelfeldt auch der gesperrte Kanzig.

Bratislava-Aus bestätigt
Die ICE Hockey League hat den Rückzug Bratislavas nach den zwei tragischen Todesfällen zur Kenntnis genommen und nach Sonderkommissions-Entscheid nun amtlich gemacht. Die Wertung des Grunddurchgangs wird auf das Punkteschnitt-System umgestellt und die bisherigen Spiele gegen die Slowaken bleiben gewertet.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)