Stadion fast leer

Nicht einmal 2000 Zuschauer beim Länderspiel

Es wirkte wie eine Geisterkulisse - Corona hat damit aber bestenfalls indirekt zu tun. Nicht einmal 2000 Zuschauer verirrten sich am Montagabend in die Klagenfurter EM-Arena, um dem WM-Quali-Spiel Österreichs gegen Republik Moldau live beizuwohnen.

Einen brodelnden Hexenkessel stellt man sich wohl anders vor. Kümmerliche 1800 Zuschauer - das spuckte die Datenbank als offizielle Zahl aus. Kaum Menschen in der EM-Arena, es war nicht unbedingt ein erbauender Anblick.

Montag, Kälte, mäßige Leistungen
Man fühlte sich zurückerinnert in die tiefsten Lockdown-Zeiten im Frühjahr 2020, als das Sportgeschehen langsam wieder Fahrt aufnahm. Allerdings: Am Montag hätte das Stadion rein theoretisch zur Gänze gefüllt werden dürfen - unter Einhaltung der 2G-Regel, versteht sich. Ein wenig mag also sehr wohl die Corona-Regelung mit „Schuld“ an der Geisterkulisse gewesen sein. In diversen Fan-Foren werden auch gerne (naheliegenderweise) die tiefen Temperaturen, der Montag als Spieltag, die teuren Kartenpreise und die zuletzt (mit Ausnahme des Israel-Spiels am Mittwoch) eher mäßigen Leistungen des Nationalteams als Gründe fürs das sich in Grenzen haltende Interesse genannt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)