11.11.2021 16:49 |

„Unterhaltung pur“

Brite chauffiert Fahrgäste mit Panzer-Taxi

Einen höchst ungewöhnlichen Service bietet der Brite Merlin Batchelor an. Im englischen Norwich fährt er seine Kunden mit einem Panzer-Taxi von A nach B und sorgt damit auf den Straßen der Stadt für reichliches Aufsehen. „Viele Menschen lächeln, lachen und zeigen mit dem Finger“, sagt er.

Genaugenommen ist das Fahrzeug, mit dem Batchelor seine Gäste chauffiert, gar kein Panzer. „Technisch gesehen ist es das nicht, denn ist es eigentlich ein gepanzerter Mannschaftstransportwagen“, erklärt Batchelor. Aber „Tank Taxi“ (Panzer-Taxi) höre sich einfach besser an und außerdem ähnle sein Fahrzeug ja einem Panzer. Er habe es online gekauft und repariert. Insgesamt hat er laut eigenen Angaben rund 30.000 Euro dafür ausgegeben.

„Zuerst baten mich Nachbarn, ob sich sie mitnehmen könnte, dann Freunde, dann Freunde von Freunden und schließlich Leute, die ich gar nicht kannte“, erzählte Batchelor dem Sender CBS. Heute verlangt er knapp 900 Euro für eine Fahrt. Wer zufällig in England lebt, kann sich jetzt mit dem Panzer-Taxi von A nach B transportieren lassen. Das sei „Unterhaltung pur“.

Allerdings braucht es für eine Fahrt - vorerst - zwei besondere Anlässe. Denn Batchelor verfügt nur über eine Lizenz, mit der er seine Fahrgäste bloß zu Hochzeiten und Beerdigungen fahren darf. Er hoffe allerdings, dass er bald weitere Genehmigungen, etwa für Geburtstagsfeiern und Abschlussbälle, erhalten werde, sagt der Vater dreier Kinder.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol