10.11.2021 08:00 |

Advent kann kommen

Bella Hadid verzaubert als Weihnachts-Dessousengel

Wenn das mal nicht zauberhaft schöne Weihnachten werden! Der Dessous-Hersteller Victoria‘s Secret, der im Frühling verkündet hatte, seine Model-Engel in Pension zu schicken und künftig mit Frauen zu werben, die wegen ihrer Leistungen und nicht wegen ihres Aussehens gefeiert werden, hat für seine Festtags-Kampagne niemand Geringeres als Topmodel Bella Hadid gewinnen können. Sie lässt unter anderem neben Curvy-Model Paloma Elsesser die Augen der Dessous-Fans strahlen.

Zu Weihnachten steht bei Victoria‘s Secret alles im Zeichen der Farbe Rot sowie süßer Karo-Looks. Im Clip, den der Wäschehersteller vor wenigen Tagen auf seiner Instagram-Seite veröffentlicht hatte, sieht man Bella Hadid unter anderem im Tüllrock und mit BH durch den Wald streifen. Mit dabei sind neben Curvy-Beauty Elsesser aber auch Ex-Engerl Taylor Hill oder Model Adut Akech.

Hadid kehrt nach sexueller Belästigung zurück
In den vergangenen Jahren war Bella Hadid auch als Model-Engel am Laufsteg des Dessous-Labels, das immer in der Vorweihnachtszeit eine große Catwalk-Show veranstaltet hatte, zu sehen. Später wurde darüber berichtet, dass die heute 25-Jährige rund um die Show sexuell belästigt worden sei.

Laut Zeugenaussagen habe Ed Razek, rechte Hand von Firmengründer Les Wexner, bei einer Anprobe zu Hadid gemeint, sie solle „das Höschen weglassen“, um anschließend die Frage in den Raum zu werfen, ob es die TV-Sender erlauben werden, dass sie „den Laufsteg mit diesen perfekten Titten runterläuft“.

Victoria‘s Secret geht neue Wege
Nach jahrelangen Beschwerden um sexuelle Belästigung sowie Kritik daran, mit seinen Models nicht alle Körperformen abzubilden, zog der Konzern in diesem Jahr schließlich die Konsequenzen und gab bekannt, seine Model-Engel in Pension zu schicken. „Wir müssen aufhören, das zu tun, was Männer wollen, und anfangen, das zu tun, was Frauen wollen“, erklärte Geschäftsführer Martin Waters die Veränderung. Als Markenbotschafterinnen wurden etwa Fußballerin Megan Rapinoe, Freestyle-Skierin Eileen Gu und Schauspielerin Priyanka Chopra auserkoren.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol