03.11.2021 08:55 |

Auch in Vorarlberg:

Weniger Arbeitslose als vor Beginn der Pandemie

Die überraschend rasante Erholung der heimischen Wirtschaft lässt die Zahl der Arbeitssuchenden förmlich dahinschmelzen. Mit Ende Oktober waren 9751 Personen beim AMS Vorarlberg als arbeitslos vorgemerkt - das ist der niedrigste Stand seit neun Jahren! Dafür macht der Fachkräftemangel immer mehr Sorgen.

Vorarlberg hat kein Arbeitslosenproblem, sondern ein Fachkräfteproblem. Aktuell sind gut 4900 offene Stellen beim AMS ausgeschrieben, das sind um fast 70 Prozent mehr als Vorjahr. Ähnlich sieht das Bild auf dem Lehrstellenmarkt aus: 205 Jugendliche suchen derzeit einen Ausbildungsplatz, sie können aus fast 600 sofort verfügbaren Lehrstellen auswählen.

„Mit Ausbildungs- und Qualifizierungsmodellen wollen wir gemeinsam mit den Unternehmen das vorhandene Arbeitskräftepotenzial auf die Anforderungen der Wirtschaft vorbereiten, um die Arbeitslosigkeit weiter abzubauen und die Unternehmen bei der Besetzung der vakanten Stellen zu unterstützen“, benennt AMS-Landesgeschäftsführer Bernhard Bereuter das vorrangigste Ziel für die kommenden Monate.

Nahende Wintersaison
Am eklatantesten ist der Fachkräftemangel, wenig überraschend, im Tourismusbereich – die nahende Wintersaison lässt grüßen. Derzeit sind 758 offene Stellen gemeldet - der tatsächliche Bedarf ist allerdings noch weit größer, denn viele Betriebe schauen sich bei der Personalsuche vorrangig im Ausland um.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
2° / 3°
Schneeregen
2° / 4°
Schneeregen
3° / 5°
Regen
2° / 6°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)