02.11.2021 10:30 |

Angezuckert

Teils dichte Flocken für das Salzburger Land

Teils ergiebige Schneefälle gab es in der Nacht auf Dienstag in Westösterreich. Auch Teile Salzburgs wurden dabei kräftig angezuckert.

Nachdem die Schneefallgrenze in der Nacht auf 1000 Meter gesunken war, hüllten sich am Dienstagmorgen der Untersberg und der Gaisberg zumindest teilweise in ein weißes Kleid.

Für eine dichte Schneedecke reichte es im Salzburger Süden - so beispielsweise in Obertauern und Mühlbach am Hochkönig.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)