30.10.2021 19:03 |

Leader geputzt

Ansage vor 3500 Fans: DSV gewinnt Hit 3:0!

Tolle Kulisse in der steirischen Fußball-Landesliga! 3500 Zuschauer ließen sich den Schlager zwischen DSV Leoben und Herbstmeister Voitsberg in Donawitz nicht entgehen. Und die Hausherren sorgten mit einem hochverdienten 3:0-Sieg für ein Ausrufezeichen, verkürzten damit den Rückstand auf die Weststeirer auf fünf Zähler. Das Titelrennen im Frühjahr wird jedenfalls spannend!

„Wenn wir um den Titel noch mitspielen wollen, müssen wir den Schlager gegen Voitsberg gewinnen!“, forderte Leoben-Trainer Carsten Jancker im Vorfeld des Landesliga-Schlagers. Seine Mannen leisteten brav Folge und putzten Voitsberg mit 3:0 vom Platz. Und das völlig verdient! Bereits nach sechs Minuten wurde das Stadion in Donawitz zu einem echten Tollhaus, Thomas Hirschhofer traf nach einem Eckball per Kopf. „Wir haben von der ersten Minute an Gas gegeben, keinen Zweikampf gescheut. Man hat gesehen, wie wichtig das erste Tor war“, jubelte der 29-Jährige.

Erste Saisonpleite
Der nach dem 2:0 durch Maier (45.) für den 3:0-Schlusspunkt (54.) sorgte. „Ich bin ja da, um Tore zu machen. Es war sicherlich ein verdienter Sieg.“ Und eine Ansage an Winterkönig Voitsberg für das Frühjahr. Für die Unterlegenen war es die erste Saisonpleite. „Gratulation an Leoben“, applaudierte Goalie Flo Schögl. „Sie haben das überragend gemacht. Und wir wissen, wo wir im Frühjahr die Hebel ansetzen müssen.“ Spannung vorprogrammiert!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)