In der Schweiz

Liga prüft nach Krawallen: Nie mehr Gästefans?

Fußball International
28.10.2021 21:59

Nach den zuletzt vermehrten Fan-Ausschreitungen erwägt die Schweizer Fußball Liga die dauerhafte Schließung von Bereichen für Gäste-Fans in den Stadien. Es solle geprüft werden, inwieweit die Maßnahme umgesetzt werden könne, kündigte die Liga SFL am Donnerstag an. Damit solle die überwiegende Mehrheit der friedlichen Fans in den Stadien vor Gewalt und Ausschreitungen geschützt werden.

In der Schweizer Super League war es nach Angaben der SFL zuletzt immer wieder zu Ausschreitungen gekommen, die von Gästefans verursacht wurden. Im vergangenen Wochenende überschatteten Krawalle das Derby zwischen dem FC Zürich und Grasshopper Club Zürich. Die sich wiederholenden Vorkommnisse fügten „dem gesamten Fußball in der Schweiz immensen Schaden“ zu, hieß es dazu von der Liga.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele