26.10.2021 22:11 |

Er wollte schlichten

Frau schlug Polizist ins Gesicht - Festnahme

Eine 27-Jährige hat in der Nacht auf Dienstag in Graz einen Polizisten verletzt. Dieser hatte einen Streit schlichten wollen. Die Frau wurde festgenommen.

Gegen 1.30 Uhr bemerkte eine Streife in der Griesgasse eine Auseinandersetzung zwischen einer 27-jährigen Nigerianerin und einem Bekannten. Als die Polizisten die Situation beruhigen und aufklären wollten, schlug die die Frau einem Beamten mit der Faust ins Gesicht.

Widerstand gegen die Staatsgewalt
Sie wurde schließlich festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum gebracht. Dabei beschädigte sie das Polizeiauto durch Tritte und beschimpfte die Beamten. Die Frau wurde in die Justizanstalt Graz-Jakomini überstellt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / -0°
Schneefall
-1° / -1°
Schneefall
-2° / -0°
Schneefall
0° / 0°
starker Schneefall
-5° / 0°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)