19.10.2021 10:32 |

Verdächtiger in Haft

Tiroler attackiert eigene Freundin mit Brechstange

Brutale Beziehungstat in Innsbruck: Ein Einheimischer soll am vergangenen Wochenende seine eigene Freundin mit einer Brechstange angegriffen und schwer verletzt haben. Die Frau musste stationär in der Klinik aufgenommen werden. Der Verdächtige wurde festgenommen und sitzt in Haft.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der mutmaßliche Täter wird verdächtigt, seine Freundin am Samstag und Sonntag „in deren Wohnung in Innsbruck mehrmals mit einer Metallstange geschlagen zu haben“, heißt es vonseiten der Exekutive. Bei der Tatwaffe soll es sich um eine Brechstange gehandelt haben.

Mutter erstattete Anzeige
Das Opfer begab sich erst am Montag zu ihrer Mutter, die in der Folge bei der Polizei Anzeige erstattete. „Im Zuge der anschließend durchgeführten Erhebungen und Befragungen konnte das Tatwerkzeug in der Wohnung der Österreicherin sichergestellt werden“, so die Ermittler weiter.

Hämatome und schwere Armverletzung
Durch die Attacken habe die Frau mehrere Hämatome am ganzen Körper sowie eine schwere Verletzung am Arm erlitten, hieß es. Sie wurde in die Innsbrucker Klinik eingeliefert, wo sie stationär aufgenommen werden musste.

Der mutmaßliche Angreifer wurde festgenommen und über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
0° / 3°
wolkig
-1° / 3°
wolkig
-2° / 1°
stark bewölkt
-1° / 3°
wolkig
-7° / 1°
heiter