19.10.2021 06:00 |

Lohnverhandlungen

Metaller im Ländle rüsten sich für Kampfmaßnahmen

Am Montag versammelten sich über 100 Betriebsräte aus der Metallverarbeitungsbranche in Hohenems, um über das weitere Vorgehen in Sachen Lohnverhandlung zu beraten. Sollte die Arbeitgeberseite nicht einlenken, wird es zu Betriebsversammlungen kommen.

Am Montag kamen die Betriebsräte der Metalltechnischen Industrie Vorarlberg zusammen, bald schon könnte es auch zu Betriebsversammlungen kommen, bei denen sämtliche Mitarbeiter über die Lage bei den Verhandlungen zum Kollektivvertrag informiert werden sollen. Wie berichtet, sind die Arbeitnehmer alles andere als zufrieden mit den Lohnverhandlungen.

„Das was uns die Arbeitgeberverhandler als Angebot vorgelegt haben, ist eine Frechheit“, wettert etwa GPA-Bundesgeschäftsführer Karl Dürtscher. Mit einer Lohnsteigerung von 1,9 bis 2,2 Prozent wollen sich die Metaller keinesfalls zufrieden geben. „Der Wirtschaftsmotor gerade in Vorarlberg läuft wie ein Ferrari,“ erklärt er. Das müssten nun auch die Arbeitnehmer in der Geldbörse merken.

Sollten die Verhandlungen weiterhin derart stockend verlaufen, würden Betriebsversammlungen einberufen werden - weitere Maßnahmen seien dann nicht ausgeschlossen.

Von
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
1° / 2°
stark bewölkt
1° / 4°
stark bewölkt
2° / 5°
stark bewölkt
2° / 5°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)