18.10.2021 06:05 |

Alarmierende Analyse

Vorarlbergs Boden wird schön langsam knapp

Der WWF hat eine aktuelle Analyse zum Bodenfraß in Österreich vorgelegt. Erschreckend: Vorarlberg hat bereits 30 Prozent der für Siedlungszwecke und Landwirtschaft nutzbaren Fläche verbaut. Und es wird munter weiter Boden versiegelt.

Wer sich einmal auf eine kleine Rundreise durch Vorarlberg begibt, der wird nicht darum herumkommen, festzustellen, dass immer mehr und mehr Boden versiegelt wird. Da eine Lagerhalle, dort ein Wohnblock - und natürlich jeden Menge Straßen. Wie der WWF in einer aktuellen Analyse zeigt, nimmt der Bodenfraß österreichweit erschreckende Ausmaße an.

So ist seit der Jahrtausendwende der Bodenverbrauch fast dreimal so schnell gewachsen wie die Bevölkerung. Ein Drittel des Bodenverbrauchs geht auf das Straßennetz zurück. Die WWF-Analyse zeigt, dass alle Bundesländer noch weit von einer nachhaltigen Bodennutzung entfernt sind. Vorarlberg hat bereits 30 Prozent der für Landwirtschaft und Siedlungszwecke nutzbaren Flächen verbaut.

Davor liegt nur noch Wien mit 79 Prozent. Der WWF fordert einen verbindlichen Bodenschutzvertrag für ganz Österreich.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
1° / 6°
einzelne Regenschauer
1° / 6°
einzelne Regenschauer
1° / 7°
einzelne Regenschauer
1° / 7°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)