Wirbel in Spanien

Ex-Real-Star: Fuhr ihm Freundin über den Fuß?

Mega-Wirbel um den ehemaligen Real- und PSG-Star Jese Rodriguez: Die Freundin des 28-jährigen Spaniers soll ihm nach einem heftigen Streit mit dem Auto über den Fuß gefahren sein.

Laut „Canarias 7“ haben sich Rodriguez, der aktuell für UD Las Palmas kickt, und seine hübsche Freundin Aurah Ruiz nach einem Konzert auf dem Parkplatz der Gran Canaria Arena heftig gezofft. Daraufhin soll Ruiz wutentbrannt ins Auto gestiegen und davongefahren sein - dabei verletzte sie den Kicker.

Rodriguez musste nach dem Vorfall mehrere Tage mit dem Training aussetzen, mittlerweile ist er aber wieder fit.

Ruiz, die als Model arbeitet, wehrt sich gegen den Vorwurf, ihren Freund absichtlich verletzt zu haben: „Das ist eine Lüge und sehr ernst. Ich werde nicht zulassen, dass die Leute behaupten, ich hätte meinen Partner überfahren.“

Der Fußballer selbst meldete sich via Twitter zu Wort und schrieb dort: „Respektiert mich und hört auf, Fake News zu veröffentlichen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)