16.10.2021 09:25 |

Handball Spezial

Bregenzer sind vor dem Hobbyteam aus Wien gewarnt

Auftakt zum ÖHB-Cup, Vorarlberger-Duelle in der Schweizer Nationalliga A (NLA), eine Verstärkung für die Feldkircher WHA-Damen und vieles mehr. Alles zum Ländle-Handball im Überblick!

Nur 22 Stunden nach dem Landesliga-Derby gegen Hohenems müssen die Feldkircher Handballer heute (18, Reichenfeldhalle) erneut im Spiel des Jahres ran. In der ersten Runde des ÖHB-Cup hat das Team von Coach Zoran Obradovic HLA Meisterliga-Aufsteiger BT Füchse zu Gast. Eine harte Nuss für Thomas Erlacher, Baris Kutluana und Co.

Das Harder Future Team trifft zu Hause um 17.30 Uhr im Duell der Zweitligisten auf WAT Fünfhaus. Im Pokal dürfen die Harder sämtliche Erstligaspieler wie Linus Weber, Simon Fritsch oder Benjamin Edionwe nicht einsetzen. In den Reihen des Gegners stehen mit Lenny Fetz und Severin Lampert zwei Vorarlberger, die in Wien studieren.

Während die erste Mannschaft der Roten Teufel ein Freilos zog, muss Liga-Konkurrent Bregenz beim Landesligateam von WAT Atzgersdorf ran. Dem Hobbyteam aus dem 23. Wiener Gemeindebezirk gelang im Februar 2018 der ganz große Coup, als sie den Rekordmeister mit 22:21 aus dem Bewerb warfen. Kurz darauf musste Coach Jörg Lützelberger seinen Hut nehmen, Markus Burger übernahm.

In der Schweizer Liga ging das Ländle-Duell klar zugunsten von Lukas Herburger aus. Der Harder Nationalspieler in Diensten der Kadetten Schaffhausen erzielte beim 25:18 (12:12)-Heimsieg über St. Otmar St. Gallen drei Tore. Die beiden St. Gallen-Legionäre Fréderic Wüstner und Clemens Gangl gingen leer aus. Polen-Legionär Boris Zivkovic hat heute im Schlagerspiel mit Pulawy Tabellenführer Kielce zu Gast.

Die Feldkircher WHA-Damen angelten sich die kroatische Rückraumspielerin Andrea Klaric (24) aus Bruck-Trofaiach.

Harald Armellini
Harald Armellini
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
1° / 2°
stark bewölkt
1° / 4°
stark bewölkt
2° / 5°
stark bewölkt
2° / 5°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)