15.10.2021 07:25 |

In Kenia erstochen

Ehemann von getöteter Olympia-Heldin verhaftet

Die kenianische Polizei hat den Ehemann der in dieser Woche tot aufgefundenen Weltrekordläuferin Agnes Tirop festgenommen. Der Verdächtige sei am Donnerstag in der Großstadt Mombasa gefasst worden, sagte Chefermittler George Kinoti. 

Die Langstreckenläuferin und Weltrekordhalterin über 10 Kilometer auf der Straße war am Vortag mit Stichwunden am Bauch tot in ihrem Haus aufgefunden worden.

Laut Kinoti wurde Tirops Mann Emmanuel Rotich während eines Fluchtversuchs gefasst. Er befindet sich demnach in Gewahrsam und soll bereits am Freitag einem Richter vorgeführt werden.

Tirop hatte vor einem Monat bei einem Rennen in Herzogenaurach einen Weltrekord über 10 Kilometer auf der Straße in reinen Frauenrennen aufgestellt und wurde zuletzt am 3. Oktober bei einem Straßenrennen in Genf Zweite über dieselbe Distanz. Die 25-Jährige holte zweimal WM-Bronze über 10.000 m und nahm für Kenia an den Olympischen Spielen in Tokio teil, wo sie im August Vierte über 5.000 Meter wurde. Bereits als 19-Jährige hatte Tirop 2015 den WM-Titel im Crosslauf gewonnen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)