14.10.2021 13:29 |

Darts-EM

Startschuss! Suljovic legt heute in Salzburg los

 Anwurf in Salzburg zur diesjährigen Darts-Europameisterschaft! Mensur Suljovic startet heute am späten Abend in sein Heimturnier. Tickets gibt‘s hier.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Endlich ist es so weit! Der Tag, den die österreichischen Darts-Fans schon lange herbeigesehnt haben, ist gekommen. Im Salzburger Messezentrum startet heute die European Darts Championship, die Europameisterschaft, im Salzburger Messezentrum.

Wright und Suljovic spielen heute
Bereits am ersten Tag kommt es zum Auftritt von Topstar und Titelverteidiger Peter „Snakebite“ Wright (gegen den Deutschen Florian Hempel) und Österreichs Hoffnungsträger Mensur Suljovic. „The Gentle“ startet gegen Adam Hunt (Eng) ins „Heimspiel“, ist vor dem jungen Gegner (28) aber auf der Hut. „Die jungen Spieler haben oft nichts zu verlieren. Es kommt immer auf die Tagesverfassung an. Es ist egal, wie viel Erfahrung du hast“, weiß der 49-Jährige. Bereits früh würde man als Spieler erkennen, ob am Spieltag etwas möglich ist: „Bei den ersten drei Darts siehst du, ob es läuft.“

Und das tat es nach einer viermonatigen Pause zuletzt auch wieder. So erreichte der Wiener beim World Cup (Team-WM) und bei der Gibraltar Trophy das Finale, qualifizierte sich dadurch für das mit 500.000 Pfund dotierte Heimturnier. Dort fliegen endlich die Pfeile wieder.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)