Knapper Erfolg

Dauergast Japan wahrt Chance auf WM-Teilnahme

Japans Nationalmannschaft hat auf dem Weg zur neuerlichen Teilnahme an der Fußball-WM einen wichtigen Sieg eingefahren. Nach Niederlagen gegen Oman und Saudi-Arabien in der entscheidenden Phase der asiatischen Qualifikation feierten die Japaner am Dienstag einen 2:1-Heimsieg gegen Australien.

Für die „Socceroos“ ging damit eine Serie nach elf Quali-Siegen en suite zu Ende.

Das entscheidende Tor schoss Australiens Aziz Behich per Eigentor in der 85. Minute. Japan hat sich seit 1988 für jede WM-Endrunde qualifiziert. In der Sechsergruppe, in der auch China und Vietnam spielen, liegen weiter Australien und Saudi-Arabien voran. Der Gruppen-Sieger und der -Zweite sind fix bei der WM dabei, der -Dritte darf in einem Play-off noch hoffen. In der Parallelgruppe liegt der Iran vor Südkorea voran.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol