Suche nach Täter

Feuerteufel legte gleich drei Brände in Ebensee

Ein Brandstifter treibt aktuell in Ebensee sein Unwesen! Am Montag wurden kurz nacheinander ein Auto und eine Garage entzündet, am Sonntag ebenfalls ein Auto. Die Polizei ermittelt.

Ein bisher unbekannter Täter entzündete am Montag gegen 20.40 Uhr mit einer Anzündhilfe einen vor einem Mehrparteienhaus in Ebensee geparktes Auto im Bereich des rechten Hinterrades. Während dieser Brandbekämpfung wurde eine neuerliche Brandstiftung bei einer Garage eines Einfamilienhauses, welche sich nur in etwa 200 m Luftlinie zum ersten Brandobjekt befindet, angezeigt. Der vermutlich selbe Täter entzündete wiederum mit einer Anzündhilfe das Garagentor eines 71-jährigen aus Ebensee. Da die Brände rasch entdeckt wurden, konnten die freiwilligen Feuerwehren das Feuer rasch löschen und ein Übergreifen verhindern.

Rasch gelöscht
Die Freiwilligen Feuerwehren Ebensee, Rindbach, Roith und Langwies befanden sich mit ca. 100 Einsatzkräften im Einsatz. Die Höhe des entstandenen Sachschadens lässt sich noch nicht genau abschätzen dürfte aber aufgrund der raschen Brandentdeckungen eher gering sein. Die anschließende örtliche Fahndung nach dem Täter verlief bis dato ohne Erfolg.

Bereits am Sonntag, um 23.16 Uhr wurde ein Fahrzeugbrand vor einem Mehrparteienhaus in Ebensee angezeigt, wobei ein unmittelbarer Tatzusammenhang mit den heutigen Brandstiftungen als gegeben erscheint.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)