Wegen Rohstoff-Krise

Poloplast musste Abflussrohre rationieren

Rohre in verschiedenen Größen, zu Paketen geschlichtet, die von Holzrahmen gehalten werden - schon bei der Zufahrt zum Poloplast-Gelände ziehen die Lagerflächen die Blicke auf sich. Die Leondinger sind Spezialist für Kunststoffrohre, die im Hausabfluss, Kanalbau und bei der Brückenentwässerung eingesetzt werden.

Die blauen Rohre für den Hausabfluss, die weißen für den Kanal - ein Farbsystem macht die Orientierung bei Poloplast einfach. Produkte mit Durchmessern von 3,2 bis zu 63 Zentimetern können die Leondinger, die Teil der Wietersdorfer-Gruppe sind und seit Monatsanfang eine neue Chefin haben, herstellen: Alice Godderidge folgte Wolfgang Lux als Geschäftsführerin, steuert nun den 400 Mitarbeiter starken Betrieb in die Zukunft.

Kunststofftechnik hat die Innviertlerin, die längst in Piberbach wohnt, studiert. „Mir standen danach alle Türen offen“, sagt die 49-Jährige, die lange bei der Polytec tätig war, zuletzt bei der Alu-Menziken-Gruppe, ehe sie im Juni zur Poloplast wechselte, wo Rohre für den Hausabfluss, Kanalbau und die Entwässerung von Brücken hergestellt werden. Der weltweite Engpass an Rohstoffen hinterlässt auch bei den Leondingern Spuren. „Wir mussten erstmals in der Geschichte bei der Verteilung unserer Produkte Kontingente machen“, so Lux, der in Pension geht.

Die Hauptmärkte der Poloplast sind Österreich, Deutschland und Frankreich, auf Skandinavien hat man ein Auge geworfen.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adob.com, Krone KREATIV)