06.10.2021 08:30 |

Graz in der Königsliga

Bei der Premiere braucht es ein Wunder

Österreichs Volleyball-Meister betritt Neuland! Die Herren von UVC Graz treten Mittwochabend (20) erstmals in der Qualifikation der Champions League an. Doch die Vorzeichen für die Truppe von Robert Koch sind mies: Topstar Lorenz Koraimann fehlt den Steirern, nicht nur deswegen ist Startgegner Komarno (Slk) klar in der Favoritenrolle.

Die Premiere wird wohl gleich zur Mission Impossible! Denn die Volleyballer von UVC Graz sind beim erstmaligen Antreten in der Königsliga am Mittwoch (20 Uhr) im Quali-Hinspiel gegen Komarno in Nitra krasser Außenseiter gegen den slowakischen Meister. „Wir haben eine junge, billige Mannschaft, Komarno eine hochkarätige sowie erfahrene Truppe mit Teamspielern“, macht sich UVC-Trainer Robert Koch nichts vor. Der Ungar weiß: „Wir brauchen ein Wunder!“ Darüber hinaus musste der Coach vor der gestrigen Abfahrt in die Slowakei einen ziemlichen Dämpfer verdauen.

Schärfste Waffe fehlt
Ausgerechnet im historischen Champions-League-Spiel ist Topspieler Lorenz Koraimann (wieder einmal) nicht dabei. „Ich weiß nicht, was er hat. Wir haben ja keinen Klubarzt. Ein schwerer Verlust“, meint Koch über den Ausfall des Diagonalspielers. Mit dem auch Königsliga erfahrenen Koraimann fehlt dem Meister die wohl schärfste Waffe. „Unsere Mannschaft hat einen Altersschnitt von 22,5 Jahren. Wir sind nicht so gut wie in den Jahren zuvor. Waldviertel, Aich/Dob sind diese Saison stärker. Wir sind zwar auf einem guten Weg, ein junges Team aufzubauen. Aber das braucht Zeit“, erklärt Koch, der mit dem Underdog heute alles unternehmen wird, um trotz mieser Voraussetzung eine gute Ausgangslage für das Rückspiel (14. 10.) in Graz zu schaffen.

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 11°
stark bewölkt
4° / 11°
wolkig
2° / 12°
stark bewölkt
-1° / 11°
wolkenlos
0° / 13°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)