02.10.2021 16:02 |

Heikler Einsatz

Lenkerin rettet sich aus ihrem brennenden Tesla

Im Schweizer Bodensee-Kanton Thurgau sorgte am Samstag ein spektakulärer Unfall für Aufsehen. Die Lenkerin hatte auf dem Parkplatz eines Geschäfts die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, das daraufhin zuerst gegen zwei abgestellte Autos prallte, in der Folge über einen Gehsteig und eine Fahrbahn schoss und schließlich an einem Baum in Flammen aufging.

Aus bislang ungeklärter Ursache verlor am Samstag gegen 9.30 Uhr eine Autofahrerin am Parkplatz eines Supermarkts in Frauenfeld (Kanton Thurgau) die Kontrolle über ihr Fahrzeug, worauf dieses in zwei abgestellte Fahrzeuge prallte. Anschließend fuhr sie mit ihrem Auto auf dem Parkplatz weiter, überquerte den Gehsteig samt einer Fahrbahn der Zürcherstrasse und prallte in einen Baum auf der Verkehrsinsel.

Unmittelbar nach dem Aufprall fing ihr Auto Feuer und stand innerhalb kürzester Zeit in Vollbrand. Dank der beherzten Hilfe eines Passanten konnte sich die Lenkerin aus ihrem brennenden Fahrzeug retten. Sie musste durch den Rettungsdienst mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Die Feuerwehr Frauenfeld war rasch vor Ort und konnte den Brand löschen. Ein Funktionär des Amts für Umwelt begleitete die Löscharbeiten. Spezialfirmen fällten den Baum und hoben das kontaminierte Erdreich aus. Der Sachschaden beträgt mehrere Zehntausend Franken. Der Verkehr musste östlich des Stadtzentrums durch Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau sowie des Verkehrszuges der Feuerwehr umgeleitet werden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
6° / 13°
heiter
5° / 18°
heiter
5° / 16°
heiter
5° / 17°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)