02.10.2021 06:57 |

Wilde Rauferei

Rabiater Fan schlug nach Spiel Frau brutal nieder

Ein Nachspiel vor Gericht wird das berüchtigte Liga-Match zwischen UFC Podersdorf und UFC Oggau haben. Wie berichtet, war es nach der Partie zur wilden Schlägerei unter Fans gekommen. „Es war so brutal, das kann man sich gar nicht vorstellen“, klagen Augenzeugen. Viele Tage danach sind sie noch entsetzt.

Das Match der 1. Klasse Nord hat schon am 11. September stattgefunden. Doch der folgenschwere Eklat zieht nun weite Kreise. Die Hausherrn aus Podersdorf mussten ein 0:2 wegstecken. „Ihr seid die Dümmsten im Bezirk!“ Solche Beschimpfungen mussten sich laut Zeugenberichten die Gäste aus Oggau schon während des Spiels anhören. Mit verbalen Attacken habe alles begonnen, heißt es.

Die Fäuste flogen
Nach dem Schlusspfiff entluden sich die Spannungen. Jener Mann aus Oggau, der als Erster versucht habe, den Streit mit gutem Zureden zu schlichten, soll sofort die ganze Wut des Heimpublikums zu spüren bekommen haben. „Einige Podersdorfer haben offenbar nur darauf gewartet, dass sich was tut, und sie voll zuschlagen können“, meint ein unparteiischer Beobachter.

Mit voller Härte gegen Frau
Besonders hart traf es eine Frau, die zu ihrem Freund wollte, um ihn vor einem Gerangel zu schützen. „Sie hat von einem Mann einen wuchtigen Schlag abbekommen und stürzte. Ihr Kopf schlug auf dem Boden auf“, erzählt eine erschütterte Zeugin. Geblieben sind böse Erinnerungen, Schmerzen und ein verletztes Trommelfell, die Frau hört nur noch schlecht und muss vermutlich operiert werden.

Rote Karte für brutale Fans
Gleich vom Sportplatz in den Operationssaal eines Krankenhauses musste ein Mann, der zu Boden geworfen wurde. Wütende Gegner traten auf ihn brutal ein - Schienbeinkopf zertrümmert, Knie gebrochen! Die Justiz wird eingeschaltet. Ernüchterndes Resümee des Liga-Spiels: viele Verletzte, gar keine Ordner, keine 3G-Regeln.

Karl Grammer
Karl Grammer
Christian Schulter
Christian Schulter
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 14°
wolkenlos
4° / 16°
heiter
3° / 15°
heiter
3° / 15°
wolkenlos
3° / 15°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)