60 km/h gefordert

Tempobremse für Lkw auf A 21

Die Gemeinden Perchtoldsdorf, Brunn am Gebirge und Gießhübl im Bezirk Mödling machen nun Ernst im Kampf gegen Raser und Lärm auf der Wiener Außenring Autobahn. Noch Ende des Jahres soll eine Resolution verabschiedet werden, mit der ein Tempo-60-Limit für Lkw und eine Section Control gefordert werden.

Für mehr Sicherheit und weniger Lärm setzt sich das Gemeinde-Trio auf der A…21 zwischen dem Knoten Vösendorf und Gießhübl schon länger ein. Nun steigt man in der Causa aufs Gaspedal. „Untersuchungen zeigen, dass eine Geschwindigkeitsreduktion eine der effizientesten Sicherheitsmaßnahmen darstellt“, betont Perchtoldsdorfs Bürgermeisterin Andrea Kö. Daher will man das generelle Tempo-80-Limit auf diesem Abschnitt zumindest für Lkw auf 60 km/h reduzieren. Eine Section Control soll zudem die fix installierten Radarboxen ablösen und die Einhaltung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit garantieren. „Das wäre nicht nur ein wirksamer Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit, man würde auch eine Verringerung des Lärms erreichen“, so Kö.

Bis Dezember wollen die drei Orte eine gemeinsame Resolution erarbeiten und bei Land und Bund einbringen. Zusätzlich könnte auch der bauliche Lärmschutz verbessert werden. Wie berichtet, haben dazu bereits Gespräche mit der ASFINAG stattgefunden. Dabei soll es vor allem um die Sanierung bestehender Lärmschutz wände gehen.

Thomas Werth
Thomas Werth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 14°
einzelne Regenschauer
8° / 13°
einzelne Regenschauer
7° / 14°
heiter
5° / 14°
wolkig
7° / 11°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)