29.09.2021 19:00 |

Ringen

Fan-Beschränkung: Livestream als Kompromiss

Coronabedingt nur mehr 220 Zuschauer darf Ringer-Rekordmeister AC Wals derzeit in seiner Halle begrüßen. Die Sponsoren werden nun anders „bedient“: Bei den Heimkämpfen gibt es einen Livestream über YouToube samt Kommentar. Obmann Marchl war mit den ersten beiden Live-Übertragungen sehr zufrieden.

Wie unterschiedlich derzeit die Zuschauer-Frage bei Indoor-Veranstaltungen gehandhabt wird, zeigen folgende Beispiele: Bei der Dart-EM im Oktober in der Salzburgarena sind 3500 Fans erlaubt – pro Tag. Bei der am Wochenende in Straßwalchen stattfindenden Judo-ÖM sind Fans ausgeschlossen – die Veranstalter wollen kein Risiko eingehen.

180 Sitzplatzkarten sowie 40 VIP-Tickets augelegt
Die Ringer des AC Wals hatten Samstag beim zweiten Heimkampf der Saison wie beim ersten 220 Fans in der Walserfeldhalle. „180 auf den Sitzplätzen, 40 im VIP-Bereich“, sagt Obmann Toni Marchl. Normalerweise tummeln sich dort 500 Zuschauer, beim Finale sind es um die 1500. „Derzeit können wir eben behördlich nicht die volle Halle aufmachen – unsere ist auch nicht so groß wie die Salzburgarena“, betont Marchl. Dabei werden gar nicht alle aktuell möglichen Sitzer ausgenutzt.

6000 Klicks bei der ersten Live-Übertragung
„Weil wir eine Trennwand aufgezogen haben, um dort unsere 120 Sponsoren platzieren zu können. Damit die gut präsentiert werden können, bieten wir heuer einen Livestream an.“ Die Heimkämpfe werden über YouTube übertragen und kommentiert. „Wir hatten beim ersten Auftritt 6000 Klicks“, freut sich Marchl.

AC Wals musste Budget um 15 Prozent kürzen
Wals musste sein Budget um etwa 15 Prozent abspecken, nachdem sich zu Beginn der Coronakrise Hauptsponsor Casino nach 25 Jahren zurückzog. „Insgesamt haben wir aber nur drei Sponsoren verloren“, so Marchl. 160 Dauerkarten-Besitzern musste er aber das Abo kündigen – es gibt nur Karten im freien Verkauf. Sportlich ist alles beim Alten: AC Wals gewann bisher alle Kämpfe. Und hofft, dass er beim Heimfinale am 11. Dezember die Halle wieder besser füllen kann.

Herbert Struber
Herbert Struber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)