27.09.2021 19:02 |

Tsrtsrtts sssss

Test test

xsknknqccpppppppppppppppppppppppppppppppp cihqwqwqwqwqwqwbbbbbbcqiiiiiiiiiiiiiiiiiii cqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqbqb

n den sozialen Netzwerken. Was darauf zu sehen war, bekam schnell einen Namen: die Zombies von Kinshasa. Denn die Aufnahmen zeigen Menschen, die minutenlang wie in Schockstarre verharren oder sich nur in Zeitlupe bewegen. Inzwischen wissen Ermittler: Dahinter steckt eine neue Droge, Bombé.

»Es ist eine Epidemie«, sagt ein führender Beamter der zuständigen Ermittlungsbehörde im Gespräch mit dem SPIEGEL. Eine Krise, die längst auch die Regierung der Demokratischen Republik Kongo erreicht hat. Präsident Felix Thisekedi ließ kürzlich seine Minister zusammentrommeln, um über die neue Droge zu beraten. Er will Tatkraft ausstrahlen.

Anja Richter
Anja Richter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).