17.09.2021 15:12 |

Lenkerin verletzt

Bregenzer City Tunnel nach heftigem Crash gesperrt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag im Bregenzer City Tunnel. Nachdem ein Kleinlaster und ein VW Sharan kollidiert waren, musste der Tunnel für die Rettungs- und Aufräumarbeiten gesperrt werden. Mittlerweile ist die wichtige Verkehrsverbindung wieder uneingeschränkt passierbar.

Gegen 14.10 Uhr war es im Bregenzer City Tunnel zu einem Zusammenstoß zwischen einem polnischen Kleinlaster und einem VW Sharan. Während der Kleinlaster auf der Fahrerseite und im Bereich des Pritschenaufbaus beschädigt wurde, entstand am silbernen Van Totalschaden.

Ersten Informationen nach musste die Lenkerin des VW mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Was genau zu dem Unfall geführt hat, ist derzeit noch unklar. Neben Rettungs- und Polizeikräften war auch die Feuerwehr vor Ort. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
8° / 9°
leichter Regen
6° / 11°
stark bewölkt
9° / 12°
leichter Regen
7° / 11°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)