15.09.2021 16:18 |

Schauspielhaus Graz

Endgültiger Spielplan für die Saison 2021/2022

Mit Verspätung (die Planung war bekanntlich nicht einfach) haben Intendantin Iris Laufenberg und ihr Team am Tag vor der ersten Premiere endlich das Programmheft für die Saison 2021/22 präsentieren können. Und neben schon Bekanntem finden sich noch einige spannende Extras darin.

Die Planungen gestalteten sich schwierig, bis zuletzt war unklar, was möglich sein wird und was nicht. Jetzt steht das Programm für die kommende Saison im Grazer Schauspielhaus aber fest. Vieles davon wurde schon kommuniziert, etwa die Premiere von „Der letzte Mensch“ nach Mary Shelley, die am Donnerstag die Spielzeit 22021/2022 eröffnet. Vieles ist aber noch dazugekommen. Und so findet sich da etwa Ferdinand von Schirachs „Gott“ (Premiere 4. 2. 2022), neben dem von Schauspieler Rudi Widerhofer inspirierten, brandneuen „Mopedmonolog“ von Paulus Hochgatterer (ab 17. 12.) oder Caren Jeß’ „Eleos. Eine Empörung in 36 Miniaturen“ (Uraufführung 4. November). Und wie immer setzt Laufenberg auf junge Autorinnen und Autoren, für die Graz mittlerweile zu einem beliebeten Treffpunkt geworden ist..

Schwerpunkt auf Klima und Grenzerfahrung
Einen besonderen Schwerpunkt legt man in dieser Spielzeit zum einen auf die Themen Klima und Umwelt, zum anderen mit dem mehrjährigen Projekt „Wir* - Eine Grenzerfahrung“ aufs Miteinander und Überwinden von Barrieren. Dazu gibt es eine ganze Reihe von Projekten und Premieeren.

Vermittlung auf alles vorbereitet
Viel investiert man auch in die Vermittlung „Theater aktiv“. Für Schulen wurden zahlreiche Projekte erarbeitet, die sowohl live als auch virtuell funktionieren. Man muss ja auf alles vorbereitet sein.

Alle Details zu den Premieren und jede Menge Hindergrundinformation finden sich im Programmbuch, das (gratis) im Schauspielhaus aufliegt oder unter www.schauspielhaus-graz.com

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 20°
wolkig
11° / 19°
wolkig
10° / 20°
wolkig
12° / 18°
stark bewölkt
7° / 20°
heiter