10.09.2021 06:00 |

Arabien-Rundreise

Schallenberg auf Werbetour in der Golfregion

Erholung ist angesagt. Nicht für Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP), aber für die Wirtschaft. Zu Werbezwecken in Sachen Österreich bricht der Außenminister somit am Freitag zu einer viertägigen Reise in die Golfregion auf: Vereinigte Arabische Emirate, Saudi-Arabien und der Oman sind das Ziel.

Der erste Stopp findet in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Emirate, statt. Mit den Emiraten besteht eine strategische Partnerschaft.

Außenminister trifft seine Amtskollegen
Schallenberg trifft in allen Ländern seine Amtskollegen sowie die zuständigen Handels- und Industrieminister: „Vergangenes Jahr haben wir den Österreichern im Ausland geholfen, ihnen konsularischen Schutz gegeben und dafür gesorgt, dass sie sicher nach Hause kommen. Jetzt geht es im Außenministerium darum, den Österreichern im Inland zu helfen, damit sie ihren Arbeitsplatz behalten können“, sagt Schallenberg.

Botschaft im Oman wird wiedereröffnet
Im Oman eröffnet der Außenminister zudem wieder eine Botschaft, nachdem sie unter Außenminister Spindelegger zugesperrt worden ist. Auf die Diplomaten kommt gleich viel Arbeit zu: „Wir haben gemeinsam mit dem Bundeskanzler, der Wirtschaftskammer und vielen anderen den Startschuss gegeben für ReFocus Austria; den größten Business-Outreach, den Österreich bisher gesehen hat. Bis zum nächsten Sommer werden an den über 100 Außenvertretungen Österreichs maßgeschneiderte Veranstaltungen stattfinden, um die österreichische Exportwirtschaft zu unterstützen und ihre Leistungsfähigkeit und Stärke noch deutlicher ins Rampenlicht zu rücken“, so der Außenminister.

„Wir wollen von unserer Seite alles tun, damit wir so schnell wie möglich das wirtschaftliche Vorkrisenniveau erreichen.“ Ein spannendes Zusammentreffen wird es in Saudi-Arabien geben: Abseits der Handelsgespräche wird sich der Minister mit jungen saudischen Frauen austauschen. Fixer Bestandteil der Gespräche werden auch die Veränderungen in der Region sein, insbesondere die neue Regierung im Iran.

Clemens Zavarsky
Clemens Zavarsky
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol