03.09.2021 20:00 |

Kitzbühel an 1. Stelle

Analyse zeigt: Grund ist in Tirol am teuersten

Wer ein Eigenheim erwerben will, muss in Tirol tiefer in die Geldbörse greifen als je zuvor. Einerseits explodieren die Preise für die Rohstoffe, wie die „Tiroler Krone“ berichtete. Andererseits schnellen auch die Kosten für ein Grundstück in die Höhe.

Das zeigt eine aktuelle Analyse der immowelt GmbH. Demnach sind die Preise für einen Quadratmeter in Tirol teilweise sechsmal so hoch wie im Osten Österreichs. „Mit großem Abstand am teuersten ist der Immobilienkauf in Kitzbühel“, geht aus dem Bericht hervor. 8050 Euro kostet ein Quadratmeter in der Gamsstadt im Schnitt. Verantwortlich dafür sind die zahlreichen Luxuswohnungen. „Chalets in Kirchberg oder Penthouse-Wohnungen in Kitzbühel sind keine Seltenheit am Markt.“ Bezahlbare Wohnungen oder Häuser gebe es kaum noch.

Innsbruck auf Platz zwei
Der zweite Platz geht ebenfalls an Tirol. In der Landeshauptstadt kostet ein Quadratmeter im Durchschnitt 6560 Euro. „Die hohen Preise liegen an der großen Beliebtheit: Viele Jobs in der Tourismusbranche, eine angesehene Universität und die Lage mitten in den Alpen locken immer mehr Menschen an“, führen die Experten aus. Infolge dessen entstehen viele Neubauten, die das Preisniveau zunehmend nach oben treiben. Im Gegensatz zu Kitzbühel allerdings seltener im Luxus-Segment, was auch die große Lücke zwischen den beiden Bezirken erklärt.

Günstigster Ort in Niederösterreich
Wie die Analyse weiters zeigt, sind neben den Tiroler Bezirken überwiegend westliche Bezirke unter den „Top 10“. Die Plätze zwei und drei befinden sich in Salzburg Stadt und Hallein. Auf einem hohen Preisniveau liegen auch drei Vorarlberger Bezirke.

Übrigens: Am günstigsten ist Lilienfeld in Niederösterreich. Dort zahlen Käufer aktuell durchschnittlich 1370 Euro pro Quadratmeter.

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
8° / 24°
heiter
5° / 24°
wolkenlos
7° / 21°
wolkenlos
8° / 24°
wolkenlos
8° / 25°
heiter