02.09.2021 07:55 |

Mitflug verweigert

Alkohol-Exzess am Flughafen endete im Krankenhaus

Anstatt wie geplant am Dienstag vom unweit der Vorarlberger Grenze gelegenen Allgäu-Airport Memmingen per Flugzeug in Richtung Bulgarien abzuheben, ging es für eine 51-jährige Frau per Krankenwagen in ein bayrisches Klinikum.

Am Dienstagvormittag wollte eine 51-jährige Frau vom Allgäu-Airport Memmingen (D) in die bulgarische Hauptstadt Sofia fliegen. Während sie auf das Boarding des Fliegers wartete, konsumierte die Frau erhebliche Mengen an Alkohol – was auch durch einen Beschäftigten des Flughafens beobachtet und bestätigt wurde. Die Folgen: Die stark angetrunken Frau war nicht mehr in der Lage zum Flugzeug zu laufen, sie stolperte und stürzte mehrfach. Aufgrund ihres Zustands wurde ihr dann auch noch von der Fluggesellschaft kurz vor dem Einsteigen der Mitflug untersagt.

Das passte der 51-Jährigen aber gar nicht und so kam es auf dem Flughafen-Vorfeld zu einer verbalen Auseinandersetzung, die dazu führte, dass Beamte der deutschen Grenzpolizeigruppe eingreifen mussten. Mithilfe eines Rollstuhls wurde die Frau schließlich aus dem Sicherheitsbereich in das Terminal gebracht werden.

Bei einem weiteren eigensinnigen Versuch aufzustehen, stürzte die Frau erneut und verletzte sich, sodass das Bayerische Rote Kreuz verständigt werden musste. Mit blutenden Schürfwunden wurde die stark alkoholisierte und unkooperative Frau per Rettungswagen in ein Klinikum eingeliefert.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
13° / 14°
leichter Regen
14° / 18°
bedeckt
15° / 17°
leichter Regen
14° / 17°
bedeckt