30.08.2021 15:08 |

Kirchen im Unterland

Unbekannte Täter brachen mehrere Opferstöcke auf

Zwischen vergangenem Freitag und Samstag machten sich Unbekannte in den Bezirken Kufstein und Schwaz an mehreren Opferstöcken in Kirchen zu schaffen. Die Beute der Diebe fiel recht gering aus. Die Polizei schließt nicht aus, dass die Taten zusammenhängen.

In vier Kirchen im Unterland versuchten die Unbekannten Täter ihr Glück, Erfolg hatten sie allerdings nur in der Pfarrkirche in Radfeld. Dort brachen sie zwischen 10 Uhr am Freitag und 12.45 Uhr am Samstag einen Opferstock auf und erbeuteten laut Polizei einen „geringen Geldbetrag“. 

Zitat Icon

Die Täter erbeuteten einen Betrag im unteren zweistelligen Eurobereich.

Die Polizei in einer Aussendung

In der Pfarrkirche in Kundl wurden am Freitag ebenfalls zwei Opferstöcke aufgebrochen, diese waren zu dem Zeitpunkt allerdings leer. Auch in der Kirche in Eben am Achensee machten die Täter keine Beute - dort wollten sie am Freitag zwei Opferstöcke beziehungsweise Kassen gewaltsam öffnen, was ihnen jedoch nicht gelang. In Rattenberg waren ebenfalls Opferstockplünderer aktiv. 

Taten stehen möglicherweise in Verbindung
Die Polizei schließt nicht aus, dass die Taten in Radfeld, Kundl und Eben zusammenhängen. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, lässt sich derzeit noch nicht beziffern.

Nicole Greiderer
Nicole Greiderer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
9° / 19°
starke Regenschauer
9° / 18°
starke Regenschauer
7° / 20°
starke Regenschauer
10° / 19°
starke Regenschauer
12° / 18°
leichter Regen