23.08.2021 22:00 |

„Krone“ präsentiert

Die härteste Tour durch Graz wartet

Zehn knallharte Kilometer und 25 kräfteraubende Hindernisse warten am 11. 9. – das Motto lautet daher: gemeinsam die Strecke bezwingen.

Profis, Amateure und Promis stellen sich der härtesten Sightseeing-Tour Österreichs. Unter ihnen ist Ski-Ass und „beat the city“-Testimonial Manuel Feller – er feiert seine Premiere beim E-Grazathlon am 11. September: „Für mich ist diese Serie eine der coolsten und anspruchsvollsten Challenges, die es gibt. Ich freue mich, selbst Teil dieses Events zu sein.“ Vorbereiten muss auch er sich gründlich.

Schwingen, springen oder klettern: Mehr Hindernisse als je zuvor bietet die achte Ausgabe des E-Grazathlons. Eines davon ist das brandneue „Under Armour Bagjump“-Hindernis, bei dem man aus 4,5 Metern Höhe auf einen überdimensionalen Jumpbag springen kann.

Auf der zehn Kilometer langen Laufstrecke mitten in der Innenstadt warten insgesamt 25 Hindernisse – auch Klassiker wie die Gatsch-Container, die Wasserrutsche oder die Schloßbergstufen. Kraft, Geschick, Schnelligkeit und Ausdauer sind gefragt, um es am Ende ins Ziel zu schaffen. Für die Härtesten unter der Sonne gibt es übrigens auch den UltraAthlon, bei dem man den Bewerb so oft laufen kann, wie es sich ausgeht.

Zudem können die Jüngsten beim „Center West Junior Grazathlon“ zeigen, was in ihnen steckt. Die Juniors (eingeteilt in drei Altersklassen) durchlaufen einen zwei Kilometer langen Hindernisparcours, der ihnen Mut, Kraft, Ausdauer und auch Geschicklichkeit abverlangt.

Wer sich schon einmal perfekt auf den E-Grazathlon vorbereiten möchte, kann sich auch noch für den HappyFit-Linzathlon (28. August) und den Innsbruckathlon (4. September) anmelden!

Weitere Infos und Anmeldungen unter beatthecity.at

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 21°
einzelne Regenschauer
17° / 21°
einzelne Regenschauer
17° / 21°
leichter Regen
15° / 21°
einzelne Regenschauer
14° / 17°
einzelne Regenschauer