10.08.2021 11:50 |

Schock-Diagnose

Christina Applegate leidet an Multipler Sklerose

Vor mehr als zehn Jahren musste Christina Applegate gegen den Brustkrebs kämpfen, nun die nächste Schock-Diagnose für die Schauspielerin: Wie sie auf Twitter öffentlich gemacht hat, ist sie an Multipler Sklerose erkrankt. 

2018 machte Selma Blair ihre Krankheit öffentlich, jetzt schrieb auch Schauspiel-Kollegin Christina Applegate an ihre Fans, dass sie die Schock-Diagnose MS erhalten habe. „Hallo Freunde. Vor einigen Monaten wurde bei mir MS diagnostiziert“, so die einstige „Eine schrecklich nette Familie“-Darstellerin auf Twitter.

„Ein harter Weg“
Die letzten Wochen seien „eine seltsame Reise“ gewesen, so die 49-Jährige weiter. Doch sie habe die volle Unterstützung von Leuten gehabt, „die ich kenne, die auch diese Krankheit haben“, erklärte sie - und fügte hinzu: „Es war ein harter Weg. Aber wie wir alle wissen, geht der Weg weiter. Es sei denn, ein Arschloch blockiert ihn.“

Sie gehe mit der Diagnose offen um, schrieb Applegate. Dennoch bitte sie ihre Fans und Follower, ihre Privatsphäre zu respektieren, „während ich diese Sache durchmache“.

Multiple Sklerose ist eine chronische Erkrankung des zentralen Nervensystems, die nicht nur schubförmig, sondern auch kontinuierlich verlaufen kann. Die Krankheit kann unter anderem Gefühlsstörungen, Muskelschwäche oder sogar Lähmungen hervorrufen. Inwieweit die Schauspielerin bereits durch MS beeinträchtigt ist, verriet sie nicht. 

Brustkrebs erfolgreich bekämpft
Es ist nicht die erste schreckliche Diagnose, die Applegate verkraften muss. 2008 wurde bei der Schauspielerin, die zuletzt in der Netflix-Serie „Dead to Me“ zu sehen war, Brustkrebs festgestellt. Damals entschied sich die Serien-Beauty, sich vorsorglich einer Mastektomie, also einer Amputation der Brüste, zu unterziehen.

Neun Jahre später machte Applegate einen weiteren Eingriff öffentlich: Wie sie damals verriet, habe sie sich auch die Eierstöcke und Eileiter entfernen lassen, um das Risiko zu senken, erneut an Brustkrebs zu erkranken.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol