17.07.2021 10:30 |

Schwerpunktaktion

Ländle-Polizei stoppt Radler mit 2,34 Promille

Bei einer Schwerpunktaktion „Suchtgift und Alkohol im Straßenverkehr“ in den Bezirken Bregenz und Dornbirn gingen der Vorarlberger Polizei in der vergangenen Nacht jede Menge „Übeltäter“ ins Netz. Eines der „Highlights“: Ein Radler, der mit stolzen 2,34 unterwegs war. 

Ab Freitag, 16 Uhr, bis Samstagmorgen um 1.30 Uhr, wurde in den Bezirken Bregenz und Dornbirn eine Schwerpunktkontrolle „Suchtgift und Alkohol im Straßenverkehr“ durchgeführt. An der Aktion beteiligten sich insgesamte zehn Polizei-Einsatzkräfte aus den beiden Bezirken und der Landesverkehrsabteilung, sowie ein Polizeiarzt. Insgesamt mussten zwei durch Suchtgift beeinträchtigte und drei alkoholisierte Lenker beanstandet werden, davon ein Radfahrer mit stolzen 2,34 Promille. Ein Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen. Ein anderer Lenker war ohne Führerschein unterwegs, vier Personen wurden nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt. In drei Fällen wurden zudem geringe Mengen an Suchtmittel sichergestellt.

Die Kontrollen brachten im Detail folgendes Ergebnis:
• 130 Alkovortests
• 4 Alkotests mittels Alkomat
• 2 klinische Untersuchungen (SMG)
• 2 Anzeigen nach § 5 StVO (Suchtmittel - Kokain u. Cannabis)
• 3 Anzeigen nach § 5 StVO (Alkohol - über 0,8 Promille)
• 1 Führerscheinabnahme
• 38 sonstige Anzeigen StVO u. KFG
• 2 Anzeigen n. d. Epidemiegesetz (EinreiseV)
• 17 Organmandate • 5 Anträge gemäß § 56 KFG (Prüfhalle)
• 3 Kennzeichenabnahmen an Ort und Stelle
• 3 Sicherstellungen von geringen Mengen Suchtmittel
• 4 Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
10° / 12°
Regen
10° / 14°
Regen
11° / 14°
Regen
9° / 14°
Regen