08.07.2021 10:30 |

Auf Augenhöhe

Heim-Duell für Ländle-Mountainbiker in Hohenems

Ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen im Mountainbiken in der Cross Country Disziplin erwartet das Ländle am Sonntag bei den Landesmeisterschaften in Hohenems. Denn die Favoriten-Rollen - zumindest in der U19-Altersklasse - sind klar vergeben.

Der Dornbirner Kilian Feurstein (RV Dornbirn / Zweirad Egger TREK) und der Übersaxner Julius Scherrer (Bikeworks Race Team) werden voraussichtlich den Titel unter sich ausmachen. „Es wird darauf ankommen, wer den besseren Tag erwischt“, vermutet der 18-jährige Feurstein, der zuletzt in der Olympic Juniors Series in La Thuile (It) mit seiner Leistung nicht zufrieden war. Das Formtief im Aostatal war jedoch die Folge von Verletzung und Trainingsausfall.

Der gleichaltrige Scherrer hingegen hatte beim Swiss Bike Cup in Savognin (Sz) Ende Juni nur knapp das Podium verpasst und zwölf UCI-Punkte eingefahren. Möglich, dass der Übersaxner dadurch einen psychologischen Vorteil hat. Für Scherrer ist klar: „Kilian ist der, den ich im Wettkampf am meisten fürchten muss.“

Der Veranstalter MTB-Team Hohenems erwartet am 11. Juli rund 130 Athleten aus Vorarlberg, Tirol und der Schweiz. Denn parallel zu den Landesmeisterschaften wird auch der Alpencup ausgetragen.

Biken liegt in der Familie
Und auch die jüngere Schwester von Kilian Feurstein Lisa wird in Hohenems an den Start gehen. In der U17-Altersklasse wird die Fahrerin vom RV Dornbirn / Bikeworks versuchen nach 2017 erneut den Titel zu holen. Zwischen 2011 und 2019 stehen für das Jugendnationalkader-Mitglied zudem fünf Vizemeisterschaften zu Buche sowie 2020 die Silbermedaille bei den U17-Staatsmeisterschaften im Cross Country.

Tim Reiter
Tim Reiter
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
16° / 18°
Regen
17° / 19°
leichter Regen
17° / 20°
starke Regenschauer
17° / 20°
starke Regenschauer