Schwer verletzt

Autofahrer krachte mitten in Linz gegen Verteiler

Schwere Kopfverletzungen erlitt ein Autofahrer (53) aus Steyr, als er nach Mitternacht mitten in Linz mit seinem Pkw gegen einen Stromverteilerkasten krachte.

Ein 53-Jähriger aus Steyr fuhr am 7. Juli 2021 gegen 0.25 Uhr mit einem Pkw in Linz auf der Gruberstraße Richtung Stadtauswärts. Auf Höhe des Hauses Gruberstraße 94, unmittelbar vor der Kreuzung mit der Krankenhausstraße, kam er aus unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Standsäulen mit Verkehrszeichen und prallte anschließend mit hoher Wucht gegen einen Stromverteilerkasten und einen Verteilerkasten für die Straßenbeleuchtung.

Passanten leisteten Erste Hilfe
Durch die Wucht des Anpralles und das Anprallgeräusch wurden Passanten auf den Vorfall aufmerksam. Diese liefen sofort zum verunfallten Lenker und leisteten Erste Hilfe bzw. verständigten die Rettung. Der Lenker selbst befand sich am Beifahrersitz und war nicht ansprechbar. Nachdem die Feuerwehr den 53-Jährigen aus dem Auto befreit hatte, wurde er in das Kepler Uniklinikum gebracht. Die beiden Verteilerkästen wurden stromlos geschaltet, um eine Gefährdung Unbeteiligter zu verhindern.

Zeugen sollen sich melden
Zeugen des Unfallherganges mögen sich bitte bei der Verkehrsinspektion Linz unter 059133 45-4800 melden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol