Kennzeichen weg

Zu tief, zu laut und Katalysator ausgebaut

Burgenland
06.07.2021 05:33

Eine Aktion scharf gegen sogenannte Roadrunner hat die Polizei - wie berichtet - am Wochenende durchgeführt. Es hagelte zahlreiche Anzeigen. Auch modifizierte Fahrzeuge wurden dabei genau unter die Lupe genommen.

Unter den vielen umgebauten Fahrzeugen, die dabei überprüft wurden, stach ein modifizierter BMW besonders hervor. Der Lenker hatte den Wagen nicht nur deutlich tiefergelegt, sondern bei dem Boliden auch den Katalysator ausgebaut, wohl mit dem Ziel, mehr Leistung und ein tieferes Brummen des Auspuffs zu erreichen.

Auto auf Großmutter angemeldet
Bei der Kontrolle verweigerte der Fahrer allerdings eine Schallpegelmessung. Die Beamten mussten aufgrund der Mängel die Kennzeichentafeln gleich an Ort und Stelle abnehmen. Seinen Traum auf vier Rädern musste der Mann stehen lassen. Angemeldet war das PS-Monster übrigens auf die Großmutter des Lenkers.

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
13° / 19°
bedeckt
13° / 19°
bedeckt
12° / 19°
bedeckt
13° / 21°
bedeckt
12° / 19°
bedeckt



Kostenlose Spiele