25.06.2021 22:53 |

Neuer Rekordtransfer

Daka bestätigt: „Ich gehe nach England“

Der Mega-Transfer von Serienmeister Salzburg ist in trockenen Tüchern! Schon seit Wochen zeichnete sich ein Abschied von Bundesliga-Torschützenkönig Patson Daka ab, nun ist er perfekt. „Ich werde nach England gehen und zu Leicester City wechseln“, erklärte der Stürmer aus Sambia der „Krone“.

Patson Daka schreibt mit seinem Wechsel österreichische Fußball-Geschichte, denn die Ablösesumme soll jenseits der 30-Millionen-Euro-Marke liegen. Womit der Angreifer, der in 125 Pflichtspielen für den rot-weiß-roten Branchenprimus 68 Treffer erzielte und 27 weitere vorbereitete, zum neuen Rekordtransfer innerhalb der Bundesliga wird.

Keita und Mane bisher Spitzenreiter
Bislang stand Naby Keita an der Spitze, der Salzburg durch seinen Wechsel nach Leipzig und die Weiterverkaufsbeteiligung beim Transfer nach Liverpool etwas mehr als 29 Millionen Euro einbrachte. Dahinter folgt Superstar Sadio Mane, der den Bullen insgesamt rund 23 Millionen in die Klubkassen spülte und mittlerweile bekanntlich ebenfalls in der Mannschaft von Star-Trainer Jürgen Klopp spielt.

Daka fiel die Entscheidung nicht leicht, ihm war aber bewusst, dass die Zeit für den nächsten Schritt in seiner Karriere gekommen war. „Ich hatte hier eine tolle Zeit, Salzburg ist zu meiner zweiten Heimat geworden“, meinte er. „Ich werde auch immer wieder gerne hierherkommen, aber die Premier League war immer mein ganz großer Traum.“

Überzeugende Premiere
Angesichts des Mega-Transfers geriet der erste Test unter Neo-Cheftrainer Matthias Jaissle in den Hintergrund. Beim 3:1 über DAC Dunajska Streda lieferten die Bullen – Capaldo feierte sein Debüt – vor 375 Zuschauern in Seekirchen aber über weite Strecken eine starke Vorstellung.

„Ich bin wirklich zufrieden“, resümierte Jaissle. Für die Bullen startet heute das Trainingslager in Bramberg. Ende Juli könnte es indes ein Wiedersehen mit Atlético Madrid geben – ein Test ist geplant.

Edit: In einer älteren Version stand, dass Sadio Manes Wechsel nach Southampton 23 Millionen einbrachte. Diese Summe generiert sich allerdings nicht nur aus dem Direkttransfer, sondern kommt zusätzlich durch die Beteiligung am Weiterverkauf nach Liverpool zustande.

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Juli 2021
Wetter Symbol