20.06.2021 14:55 |

Bei Überholmanöver

Biker fährt Pferdekutsche an: zwei Tiere verletzt

Zwei Pferde wurden bei einem Verkehrsunfall im liechtensteinischen Vaduz, gleich über der Grenze zu Vorarlberg, verletzt. Ein Motorradfahrer überholte die Pferdekutsche und streifte eines der Tiere dabei.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Pferdekutsche war am Samstagnachmittag in Vaduz unterwegs, als ein Motorradfahrer zum Überholen des Gefährts ansetzte. Dabei allerdings fuhr er so knapp an dem Gespann vorbei, dass er eines Tiere mit seinem Körper streifte. Das erschreckte das Tier dermaßen, dass es stürzte, wodurch es auch das zweite Pferd mit zu Boden riss.

Sowohl die beiden Tiere als auch der Fahrer der Kutsche wurden durch den Unfall verletzt. Der Biker aber fuhr einfach weiter, ohne sich um Mensch oder Tier zu kümmern. Die Polizei ermittelt.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 15. August 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
16° / 23°
einzelne Regenschauer
17° / 25°
einzelne Regenschauer
17° / 26°
einzelne Regenschauer
17° / 26°
einzelne Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)