Schwere Verletzungen

Von Terrasse sechs Meter in die Tiefe gestürzt

Vorarlberg
17.06.2021 09:45

Ein 25-jähriger Deutscher ist in der Nacht auf Donnerstag in Tschagguns (Vorarlberg) von einer Terrasse gefallen und mehr als sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Wegen seiner schweren Verletzungen muss er auf der Intensivstation behandelt werden.

Der Mann hatte am Mittwochabend einen Barbesuch hinter sich. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte er dann um 1.15 Uhr über das Geländer der Terrasse in seiner Mitarbeiterunterkunft. Der Mann fiel 6,7 Meter in die Tiefe und landete auf einem Holzlattenrost.

Ein Nachbar hörte die verzweifelten Hilfeschreie des Verletzten und leistete Erste Hilfe. Mit der Rettung wurde der Deutsche ins Krankenhaus Feldkirch gebracht, er muss auf der Intensivstation betreut werden, sein Zustand ist stabil.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
4° / 6°
bedeckt
5° / 9°
bedeckt
5° / 8°
bedeckt
6° / 9°
bedeckt



Kostenlose Spiele