Feuer im Wiener Prater

Vereinsgebäude abgebrannt: „Habe alles verloren“

Wien
14.06.2021 06:00

Fast neun Stunden gaben 70 Feuerwehrleute im Wiener Prater alles, um die Zentrale des heimischen Hockeysports zu retten. Leider vergeblich - das Vereinshaus wurde zum Raub der Flammen. Platzwart Sasha (49) hatte Glück: „Ich wurde von den Rauchschwaden geweckt.“

In einer Wohnung im ersten Stock des Gebäudes, in dem das Büro des Österreichischen Hockeyverbandes und Räumlichkeiten dreier Vereine untergebracht sind, hatte Sasha lange gearbeitet.

(Bild: zVg)
Zitat Icon

Wie es mit unserem Sportverband nun weitergeht, ist unklar. Wir hatten alles in dem Haus. Nun brauchen wir dringend Unterstützung der öffentlichen Hand.

Walter Kapounek, Präsident Österreichischer Hockeyverband

„Ich kämpfte mich nach unten“
Er schlief erst kurz, als ihn gegen 3.30 Uhr in der Nacht auf Sonntag beißender Rauch weckte. „Ich kämpfte mich nach unten, dann öffnete ich der Feuerwehr die Tür“, erzählt der sichtlich angeschlagene 49-Jährige beim „Krone“-Lokalaugenschein. Mit glasigen Augen blickt der Wiener, der eine Rauchgasvergiftung erlitt und mehrere Infusionen bekam, auf die Brandruine: „Ich hab dort drin alles verloren.“

(Bild: Gerhard Bartel)
Zitat Icon

Nächstes Jahr hätten wir unsere große 100-Jahr-Feier gehabt. Nachdem wir in dem Feuer unsere Heimat verloren haben, sieht es jetzt schlecht aus damit.

Alexander Kaiser, Präsident des Hockeyclub Wien (HC)

Und das trotz des beherzten Kampfes der Berufsfeuerwehr. Doch stürmische Windböen und das Flachdach des zweistöckigen Gebäudes erschwerten den dramatischen Löscheinsatz.

Vor einem Drama steht nun der Sportverband samt zweier Vereine. Fast ein Drittel des heimischen Hockeysports stehe laut Präsident Walter Kapounek vor dem Nichts. Und das ausgerechnet kurz vor der Junioren-EM, die in wenigen Wochen stattfinden sollte.

Am Ende des Tages gab es aber noch gute Nachrichten: Für Platzwart Sasha wurde eine vorübergehende Bleibe gefunden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele