11.06.2021 21:46 |

Nachtgastro öffnet

„Endlich können die Gäste länger sitzen bleiben“

Die Lockerungen der Covid-Maßnahmen machen das Leben für die Salzburger Gastronomen leichter. Auch viele Bars öffneten wieder ihre Pforten. In puncto Auslastung ist jedoch noch immer Luft nach oben. Die „Krone“ hat sich in Stadt und Land Salzburg umgehört.

Nur mehr ein Meter Abstand und die Verlängerung der Sperrstunde auf 24 Uhr: Die Lockerungen der Covid-Maßnahmen freuen Wirte und Barbetreiber. „Im Restaurant ist es für uns eine echte Erleichterung, dass der Sicherheitsabstand auf einen Meter verringert wurde. Außerdem freuen wir uns, dass wir die Gäste in der Bar nicht mehr um zehn Uhr hinaus schmeißen müssen. Endlich können sie länger sitzen bleiben“, erzählt Herbert Hamoser, Inhaber der Baumbar in Kaprun.

Das Pepe – eine Cocktailbar in der Stadt Salzburg – öffnete seine Pforten überhaupt erst am Donnerstag. Barchef James Broucek: „Vorher hat für uns das Öffnen keinen Sinn gemacht. Jetzt sind wir aber wieder voll motiviert und werden so richtig durchstarten“, sagt er. Er erwartet vor allem am Wochenende viele Gäste und hofft auf weitere Lockerungen im Juli.

Lungauer lassen ihre Disco vorerst noch zu
Darauf setzen auch Lukas Wind und Marco Wirnsperger: Die beiden lassen ihre Disco Villa in Mariapfarr vorerst noch geschlossen. „Wenn die aktuelle Sperrstunden-Regelungen aufgehoben wird, werden auch wir wieder aufsperren“, sagt Wind – momentan lohne sich der Betrieb noch nicht.

Bis zur Wiederöffnung bereiten sich die Lungauer nun vor. Derzeit steht die Mitarbeitersuche an, krisenbedingt waren nur vier Mitarbeiter in der Kurzarbeit. „Wir suchen Kellner und Taxifahrer“, so Wind.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol