10.06.2021 14:58 |

Landesarchiv

Die Geschichte von Fotografie und Film erleben

Nur selten erhalten Interessierte die Möglichkeit, das Landesarchiv in Klagenfurt auch von Innen besichtigen zu dürfen - die langen Gänge voller alter Bände, die hohen Regale mit interessanten Foto-Negativen. Heute aber, am internationalen Tag der Archive, lädt die Institution zu einem Blick hinter die Kulissen ein...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die neue Ausstellung „(Audio)Visuelle Medien im Wandel der Zeit“ zeigt die Geschichte von Fotografie und Film seit der Mitte des 19. Jahrhunderts. Und das Interesse ist groß: Da für den morgigen Freitag bereits alle Führungen ausgebucht sind, werden diese am Montag wiederholt (siehe unten). Eine Führung dauert etwa 70 Minuten. Aufgrund des Corona-Virus können an einem Termin maximal zehn Personen teilnehmen, außerdem gilt die 3-G-Regel.

Ausstellungsführungen am Montag, 14. Juni:

  • 8 Uhr
  • 9.30 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12.30 Uhr

Übrigens: Auch die bewährten Hausführungen finden wieder statt!

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. Juni 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)