86-jähriges Opfer

E-Bikerin nach Unfall mit Pkw im Spital verstorben

Oberösterreich
06.06.2021 09:48

Nicht überlebt hat eine betagte E-Bikerin einen schweren Verkehrsunfall in Lochen in Oberösterreich. Dort war die 86-Jährige am Samstag mit einem Pkw kollidiert.

Zu dem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag gegen 15 Uhr im Gemeindegebiet von Lochen. Die 86-Jährige fuhr dabei mit ihrem E-Bike auf dem Güterweg Scherschham in Richtung der Kreuzung mit der L 1051. Im Kreuzungsbereich bog sie links Richtung Lochen ab. Zur selben Zeit näherte sich eine 42-Jährige aus dem Innviertel mit ihrem Pkw auf der L 1051 der Kreuzung.

Zusammenstoß auf der Kreuzung
Es kam zum Zusammenstoß, bei dem das Elektrofahrrad in die angrenzende Wiese geschleudert wurde und die Pensionistin auf der Fahrbahn zum Liegen kam. Das Auto der 42-Jährigen kam links von der Fahrbahn ab und in der Wiese zum Stillstand. Die E-Bikerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen, wo sie in der Nacht zum Sonntag verstarb.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele